Letztes Feedback

Meta





 

der erste Beitrag


Der erste Beitrag muss was ganz besonderes sein! Also überlege und schreibe ich seit zwei Wochen an grandiosen und überragenden Rezpten. Zur Auswahl stehen mittlerweile Hühnchenspieße mit chrunchy-Erdnuss-Sahne Sauce und Duftreis, geschmortes Rinderfilet mit Buttermöhren und Kartoffelpüree oder auch Kalbsbäckchen mit Beilagen...

Aber irgendwie lese ich alles zu oft, zu schön, zu viel. Also möchte ich doch lieber etwas einfaches machen. Ist mir zurzeit sowieso lieber. Der Frühling frohlockt schon, die Bügelwäsche muss langsam gemacht werden, sonst hab ich bald nichts Vernünftiges zum Anziehen und nach 9 Stunden Arbeit ist mir auch nicht mehr nach 5 Stunden geschmortem Rinderfilet.


Ne, heute ist Einfachheit und jetzt ist vorallem Hunger!


Ein Blick in den Kühlschrank verrät auch gleich: hier gibt’s nichts Glamuröses zu holen.

Neben den Üblichkeiten, wie Senf, Ketchup, Eiern, Bier und Leberwurst finde ich also eine rote Paprika, eine halbe Gurke, einen halben Feta und zwei Cabanossis.


Aus der Paprika und der Gurke schneide ich kleine Stücke und würze alles mit Salz und Pfeffer. Etwas Olivenöl, etwas Sonnenblumenöl und Essig (ich habe Balsamico genommen) sowie der gewürfelte Feta dazu und durch rühren. Alles gute 10 Minuten ziehen lassen. Ein einfacher und schneller Salat, herrlich für einen eher durchwachsenen Fernsehabend und den großen Hunger!


Was ich mich frage:

Wo ist wohl der Unterschied zwischen weißem und dunklem Balsamico? Die Farbe??

Also Wiki jedenfalls beschreibt es so. Und auch sonst habe ich nur Seiten gefunden, auf denen es nur den Farbunterschied gibt. Deswegen zwei Sorten kaufen? Nö, kommt für mich nicht infrage. Den billigen Balsamico Essig kaufen aber auch nicht. Ich bin zwar keine typische Biokäuferin, aber mein Bewusstsein für Lebensmittel hat sich in den letzten Jahren doch deutlich verändert.

 

 

 

11.4.12 23:16

Letzte Einträge: Neues Essgefühl

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen